19.06.2020

„Der Geburtstag“: Erste Kinopremiere in Corona-Zeiten!

Das von Regisseur Carlos A. Morelli in Schwarz-Weiß gedrehte Familiendrama „Der Geburtstag“ feierte am Donnerstag, dem 18. Juni, in Anwesenheit der bestens aufgelegten Hauptdarsteller Mark Waschke und Anne Ratte-Polle, des Regisseurs Carlos A. Morelli, des aus Halle stammenden Kameramanns Friede Clausz, der Schnittmeisterin Hannah D. Schwegel, sowie des Produzenten Jakob D. Weydemann seine erfolgreiche Deutschland-Premiere und zeitgleich auch die Online-Premiere mit Livestream im Luchs Kino am Zoo in Halle.

Die Premierenzuschauer, unter ihnen zahlreiche Medienvertreter, liessen sich von Dauerregen und Abstandsregeln die gute Stimmung nicht vermiesen, freuten sich über die vielleicht erste Deutschland-Premiere in Corona-Zeiten und zeigten sich begeistert von dem beeindruckenden Genre-Mix mit den faszinierenden Schwarz-Weiß-Bildern aus Halle. Der fesselnde Film Noir, insbesondere auch die Leistung von Cast und Regie, wurde von den auf 70 limitierten Gästen mit enthusiastischem Applaus gefeiert.

wfilm_geburtstag_premiere_02.j vlnr: Mark Waschke, Moderatorin Sissy Metzschke, Anne Ratte-Polle, Regisseur Carlos A. Morelli, Stephan Winkler (W-film) © W-film, Fotos: Markus Scholz

thumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnail

Der spannungsgeladene Schwarz-Weiß-Film wird ab dem 25. Juni in den Bundesländern auf der großen Leinwand laufen, in denen die Kinos dann wieder geöffnet sind, und parallel im W-film Online Kino auf Vimeo unter http://vod.wfilm.de veröffentlicht. Guter Zweck: Alle Kinos, die weiterhin geschlossen bleiben, können alternativ ihre Zuschauer auf das Online-Angebot hinweisen und werden mit 50 % an den Einnahmen beteiligt. Der Film wird ausschließlich zur Ausleihe für 7,99 Euro, nicht zum Kauf, angeboten.

Alle Infos zum Film, Kinotermine und der Direktlink zum W-film Online Kino (ab 25.6.) auf der Filmwebseite: http://geburtstag.wfilm.de

Mehr zum Film:

Der siebenjährige Lukas (Kasimir Brause) hat Geburtstag. Trotz angespannter Verhältnisse organisieren die getrennt lebenden Eltern Matthias (Mark Waschke) und Anna (Anne Ratte-Polle) eine große Kinderparty mit Pinata und Torte. Im Wohnzimmer toben die Kinder, in der Küche die Eltern: Der gestresste Matthias hat, mal wieder, das anstehende Vater-Sohn-Wochenende abgesagt und den versprochenen Zoobesuch verschoben. Als die Party vorbei ist, folgt das nächste Problem: Der kleine Julius (Finnlay Jan Berger) wird von seinen Eltern nicht abgeholt. Matthias will den fremden Jungen eigentlich nur loswerden, doch die Ereignisse überschlagen sich. Angetrieben von seinem erwachenden Beschützerinstinkt, übernimmt der Teilzeit-Papa Verantwortung für den hilflosen Julius und seine Augen öffnen sich schließlich auch für die Bedürfnisse seines eigenen Sohns.

Weiterführende Links und Informationen:

Downloads:

Zurück zu News